Rückblick: "Bilster Berg Track Day 2018" von Peugeot – in Zusammenarbeit mit Fleetpool

Am 19. August 2018 lud der Peugeot Sport Club in Zusammenarbeit mit Fleetpool zum exklusiven Fahr-Event "Bilster Berg - Track Day" ein. Mit jeder Menge Löwenpower konnten die Teilnehmer auf dieser anspruchsvollen Strecke die 263 PS des Peugeot 308 GTi voll ausreizen. 

 

 

 

"Rasant, aufregend und voller Power", so beschreibt einer der Teilnehmer des kürzlich ausgetragenen Fahrevents auf der Rennstrecke Bilster Berg in Bad Driburg die Fahrt in einem der Peugeot 308 GTis. Auf der anspruchsvollen Strecke mit einer Gesamtlänge von 4,2 km auf der ganze 19 Kurven verteilt sind, konnten die im kompakten Sportwagen des französischen Herstellers schlummernden 263 Pferdestärken voll und ganz ausgereizt werden.

 

 

 

Unter Anleitung von motorsporterfahrenen Instruktoren haben die Hobbyrennfahrer auch ihr eigenes Fahrzeug abseits des Straßenverkehrs ans Limit gebracht. Als besonderes Highlight wurden Mitfahrten im Peugeot 308 Racing Cup und Peugeot 306 S16 angeboten, die normalerweise der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring vorbehalten sind.

 

"Wir alle teilen Leidenschaften für den Motorsport und Peugeot. Da findet man schnell zusammen und versteht sich super", beschreibt eine Teilnehmerin die großartige Stimmung vor Ort. Natürlich war auch das Fleetpool Team als Mitveranstalter vor Ort und konnte das Event am Bilster Berg erneut als vollen Erfolg verbuchen. „Wir sind nun schon sehr erfahren bei der Veranstaltung solcher Trackday Events für verschiedene Hersteller. Die Umsetzung für Peugeot und den Peugeot Sport Club hat uns große Freude bereitet“, zeigte sich auch Geschäftsführer Christian Reuther erfreut.