10 Jahre Fleetpool – 10 Jahre Wachstum

Fleetpool CEO Gert Schaub

In seiner 10-jährigen Geschichte, kann die Fleetpool GmbH auf eine überzeugende Erfolgsgeschichte zurück blicken. Das Fachmagazin FLOTTENMANAGEMENT hat dies zum Anlass genommen, den Geschäftsführer Gert Schaub zu interviewen.

"Begonnen habe ich allein, aber ein halbes Jahr später haben wir zu viert in einem kleinen Büro in Köln angefangen, die Idee von Fleetpool umzusetzen", erinnert sich Herr Schaub. Trotz des großen Enthusiasmus der Gründer, war der Weg von Anfang an nicht leicht. "Die Hürden nach dem Start des Unternehmens waren erheblich, denn durch die damalige Banken- und Wirtschaftskrise und die daraufhin gewährte Abwrackprämie waren Firmenkunden sehr zurückhaltend." 

Mit dem Großkunden Zurich konnte man jedoch schon bald eine wichtige Exklusiv-Partnerschaft eingehen, die den Weg für die Zukunft geebnet hat. Mittlerweile besteht Fleetpool aus über 75 Mitarbeitern und verbucht einen jährlichen Fahrzeugumschlag von 120 Millionen Euro. Der Kundenstamm hat sich auf diverse nationale sowie internationale Großunternehmen, denen jährlich über 8.000 Fahrzeuge geliefert und vermittelt werden, erweitert. 

Eine Marke spielt dabei eine besondere Rolle: "Was einen starken Aufschwung bei uns gebracht hat, war "EazyCars". Das ist unsere Mobilitätsmarke, die kam vor circa sechs Jahren dazu und macht mittlerweile etwa 80 Prozent unseres Geschäfts aus", so der CEO. 

Auch eine Prognose für die Zukunft traut sich der erfahrene Geschäftsmann: "Was wir feststellen, ist, dass die Nutzer mehr Flexibilität und Einfachheit wollen. Auf den traditionellen Weg der Fahrzeugbeschaffung haben viele keine Lust mehr. Ich glaube, große Teile des Marktes werden sich in diese Richtung verändern."

Vieles spricht dafür, dass sich der Positivtrend von Fleetpool in Zukunft fortsetzen wird. Das vom Start-up zum Wachstumschampion mit über 45 Millionen Euro Umsatz gereifte Unternehmen konnte nach einem ersten Platz im Jahr 2016  (Wachstumschampion-Auszeichnung des FOCUS Magazins für deutsche Unternehmen mit dem höchsten Umsatzzuwachs) die Umsätze weiter erheblich steigern und damit auch 2019 mit der begehrten Auszeichnung als Wachstumschampion ausgezeichnet werden.

"Die erneute Auszeichnung als Wachstumschampion 2019 ist eine erfreuliche Anerkennung für unser Team und ein Beleg für die Veränderungen im Mobilitätsmarkt. Wir haben schon früh den Trend von der klassischen Beschaffung hin zur einfachen Fahrzeugnutzung erkannt und profitieren nun von unserem Wissensvorsprung. Mit der Weiterentwicklung unseres Mobilitätskonzeptes für Elektrofahrzeuge wird 2019 ein erneut spannendes Jahr für uns", so Schaub. 

undefinedHIER geht es zu weiteren Fleetpool News. 

Download Artikel Flottenmanagement