Presseartikel über Fleetpool-Marke like2drive

Das Online-Magazin "autohaus.de" berichtet am 29.09.2019 über die Kooperation von AutoScout24 und die Fleetpool-Marke like2drive.

Abbildung ähnlich, kann Sonderausstattung zeigen.

Das Online-Magazin autohaus.de berichtet über die Partnerschaft von Deutschlands größtem Anbieter für Auto-Abos, like2drive, mit dem europaweit größten Online-Automarkt AutoScout24. Unter dem Titel "All-inclusive Auto-Abo: Like2drive kooperiert mit AutoScout24" erschien der Artikel am 29.09.2019 auf dem Online-Portal.

"Die Kooperation mit AutoScout24 zeigt, dass unser Mobilitätsmodell sich binnen kurzer Zeit neben den klassischen Vertriebswegen der Hersteller und Händler im Markt etabliert hat", wird Niels Reimann, Mitgründer und Geschäftsführer von like2drive, in dem Artikel zitiert.

Mehr Infos zur Kooperation zwischen der Fleetpool-Marke like2drive und AutoScout24 lesen Sie im Online-Artikel von autohaus.de.

Artikel lesen

Fleetpool News

Wer holt den Titel Deutschlands beste Autofahrer? In Linthe treffen sich 20 Teilnehmer zum großen Finale! Sieben spannende Theorie- und...

Weiterlesen

Fleetpool stellt 12 Lektorinnen und Lektoren von FranceMobil für die kommenden 6 Monate kostenfrei Fahrzeuge zur Verfügung, darunter auch 2...

Weiterlesen

Das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtet über Autoabos als Zukunftslösung der Mobilitätsbranche.

Weiterlesen

Das Online-Magazin "automanager.tv" berichtet über eine Studie zur Skepsis der Generation Z beim Autokauf.

Weiterlesen

Das Fachmagazin Auto Bild berichtet in der Ausgabe Nr. 44 über die bequeme und transparente Buchung bei der Fleetpool-Marke „like2drive“.

Weiterlesen