Presseartikel über Fleetpool und like2drive

Das Fuhrparkmanager-Magazin "Firmenauto" berichtet in der Ausgabe 10/2019 über flexible Auto-Abos und digitale Prozesse bei Fleetpool und der Marke like2drive.

Abbildung ähnlich, kann Sonderausstattung zeigen.

Die monatlich erscheinende Zeitschrift "Firmenauto" berichtet unter dem Titel "Flexible Mobilität" in der Ausgabe 10/2019  über das Konzept Auto-Abo und digitale Prozesse beim Mobilitätsanbieter Fleetpool und der Marke like2drive mit seiner Business-Sparte für Geschäftskunden.

"Sich im Autohaus beraten lassen, Probe fahren und dann bestellen: Diese Zeiten sind längst vorüber.", berichtet das Magazin für Fuhrparkmanager. Die gesamte Mobilitätsbranche ist im Wandel und macht auch vor der Fuhrparkverwaltung nicht Halt.

"Mobilitätsdienstleister wie Fleetpool reagieren auf die Wünsche vieler Flottenmanager nach einfacheren Vertriebsstrukturen.", so der Artikel.

Das Magazin erschien am 13.09.2019 und ist als kostenloses E-Paper online zum Download verfügbar.

Artikel lesen

Fleetpool News

Wer holt den Titel Deutschlands beste Autofahrer? In Linthe treffen sich 20 Teilnehmer zum großen Finale! Sieben spannende Theorie- und...

Weiterlesen

Fleetpool stellt 12 Lektorinnen und Lektoren von FranceMobil für die kommenden 6 Monate kostenfrei Fahrzeuge zur Verfügung, darunter auch 2...

Weiterlesen

Das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtet über Autoabos als Zukunftslösung der Mobilitätsbranche.

Weiterlesen

Das Online-Magazin "automanager.tv" berichtet über eine Studie zur Skepsis der Generation Z beim Autokauf.

Weiterlesen

Das Fachmagazin Auto Bild berichtet in der Ausgabe Nr. 44 über die bequeme und transparente Buchung bei der Fleetpool-Marke „like2drive“.

Weiterlesen